YOU CAN DREAM.
Um junge Motorsporttalente zu fördern, unterstützt BMW M Motorsport den Cup finanziell, was die Einschreibegebühr auf 100.000 € verringert. Zudem sind direkte Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb des BMW M Motorsport Kundenrennsports bis hin zum gesponserten Renneinsatz im BMW M4 GT4 für das Folgejahr, als Prämie für die Besten des BMW M2 Cups integriert.
YOU CAN PROVE YOURSELF.
Durch die offene Datenanalyse, die für alle frei zugänglich ist, und durch das gemeinsame Coaching ist eine uneingeschränkte Transparenz vorhanden.
YOU CAN TEST YOUR LIMITS.
Die integrierte Project 1 Speed Academy bringt Dich an Deine Grenzen. Es beinhaltet eine Ausbildung auf und neben der Strecke. Beispielhaft ist die sportmedizinische Leistungsdiagnostik mit Analyse, eine motorsportspezifische Traininigssteuerung über die online Plattform Atleta oder das Simulator-Training mit Daten speziell für den BMW M2 Cup zu nennen. Die Erfahrung aus über 15 Jahren Fahrerausbildung hat bereits bekannte Fahrer wie Nico Hülkenberg, Marco Wittmann, Rene Rast, Adrian Sutil, Timo Glock oder Philipp Eng hervorgebracht.
YOU CAN SHAPE YOUR FUTURE.
Durch die fortwährende Fahrzeugverlosung vor jedem Wochenende und durch die zentrale Vorbereitung der Boliden vorab und vor Ort wird eine absolute Chancengleichheit in Hinsicht auf Material und Setup gewährleistet.
YOU CAN‘T HIDE.
Du kannst Dich nicht verstecken. Durch eine umfangreiche Presse- und Medienarbeit und durch die Nutzung der offiziellen BMW Motorsport und BMW M Kanäle erreicht der Cup große Reichweiten. Zudem bietet der Content Pool alle Medien - Fotos, Bewegtbild, Textbeiträge, Presseaussendungen - auf einen Blick. Das hochauflösende Material steht durch die unterschiedlichen Filtermöglichkeiten in Sekundenschnelle rechtefrei zur Verfügung.
Previous
Next
BMW M

DEINE CHANCE, DEIN TALENT ZU ZEIGEN!

Es ist dein Traum, an dem offiziellen BMW Markenpokal in Deutschland teilzunehmen, als eine von BMWs weltweiten Flagship Serien?

Es ist dein Traum, ein Teil von BMW M Motorsport und der Meisterschaft zu werden, welche in Kooperation von BMW M Motorsport und Project 1 Drivetime ausgetragen wird?

NUTZE DEINE CHANCE!

BMWM2C021 07787JS ES

WAS MACHT DEN UNTERSCHIED IM
BMW M2 CUP Aus?

BMW M Motorsport und die Firma Project 1 Drivetime etablieren den BMW M2 Cup ab der Saison 2021. Der BMW M2 Cup wird durch BMW M Motorsport unterstützt und zentral von dem Kooperationspartner Project 1 Drivetime organisiert und durchgeführt. Der Fokus des Markenpokals liegt dabei auf den Motorsporttalenten und zielt darauf ab, diese besonders im Bereich des BMW M Motorsport Kundenrennsport zu fördern.  

Wichtigste Fakten
Es werden im Jahr 2021 sechs Rennwochenenden mit insgesamt zwölf Rennen durchgeführt. Um die Motorsporttalente zu fördern, unterstützt BMW M Motorsport den Cup finanziell, was die Einschreibegebühr auf 100.000 € verringert.

WIE FUNKTIONIERT DAS GANZE?

Zentrale  Vorbereitung
Die zentrale Vorbereitung der Fahrzeuge kreiert absolute Chancengleichheit in Hinsicht auf Material und Setup.

Auslosung der Fahrzeuge
Um die Chancengleicheit weiter zu erhöhen, werden die Fahrezuge vor jedem Wochenende neu ausgelost.

Die Akademie
Als Promoter übernimmt Project 1 Drivetime die Organisation, Durchführung und das Marketing des BMW M2 Cups. Das Team steht für über 25 Jahre Expertise im Kundenmotorsport und Talentförderung. In dem Projekt „BMW M2 Cup“ bündeln sie all ihre Kompetenzen und Erfahrungen. Die „Deutsche Post Speed Academy“ ist ein erfolgreiches Beispiel ihres Know-Hows im Training von Motorsportjunioren. Als Lead-Agentur und Projektmanager begleiten und trainieren sie seit über 15 Jahren junge Talente, wie Timo Glock, Marco Wittmann, Philipp Eng, Nico Hülkenberg, Nick Yelloly, René Rast und viele andere.

Karrierechancen
Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb des BMW M Motorsport Customer Racing Segments bis hin zum gesponserten Renneinsatz im BMW M4 GT4 für das Folgejahr, als Prämie für die Besten des BMW M2 Cups.

BMWM2C021 06500ES ES