Nachwuchsförderung: BMW M2 Cup und DKM werden Partner

Am 24. und 25. Juli startete der BMW M2 Cup auf dem Lausitzring in seine Saison. Dabei bot der Markenpokal nicht nur spannende Rennaction, sondern präsentierte sich auch als attraktive Plattform für Nachwuchsförderung. Um die Unterstützung junger Talente im Motorsport weiter auszubauen, haben der BMW M2 Cup und die Deutsche Kart-Meisterschaft (DKM) eine Partnerschaft geschlossen.

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit der DKM. Gemeinsam können wir im Nachwuchsbereich viel bewegen“, erklärt Cup-Leiter Jörg Michaelis. „Die Anforderungen im Automobilsport sind komplex, weswegen wir den Piloten im BMW M2 Cup mit unserer Speed Academy eine ganzheitliche Grundausbildung bieten – auf und abseits der Rennstrecke. Zukünftig auch Talente der DKM im Rahmen der Serie zu fördern, ist unser Ziel.“

Für die Kart-Fahrer bietet die Zusammenarbeit eine vielversprechende Chance: Die Meister der Deutschen Schalt-Kart-Meisterschaft und des DMSB Schalt-Kart-Cup erhalten zukünftig einen gemeinsamen Testtag in einem BMW M2 CS Racing, dem Einsatzfahrzeug des Markenpokals.

Auch DKM-Serienkoordinator Stefan Wagner freut sich über das Engagement: „Die Nachwuchsarbeit im Motorsport liegt uns allen am Herzen. Es ist großartig, beide Serien zu verknüpfen. Für die Meister der beiden Prädikate ist es eine gute Möglichkeit, erste Runden in einem Tourenwagen zu drehen.“

Erarbeitet wurde die Kooperation zwischen der höchsten Deutschen Kart-Rennserie und dem neuen Markenpokal mit DKM-Schirmherr Jörg Bergmeister. Dabei ist der 45-Jährige kein Unbekannter für die Veranstalter des BMW M2 Cup, Project 1 Drivetime. „Mit Jörg arbeiten wir schon sehr lang zusammen. Gemeinsam standen wir in der Langstrecken-Weltmeisterschaft am Start und haben dort den Titel gefeiert. Nun wollen wir zusammen den Nachwuchs unterstützen“, so Michaelis weiter.

Die Renntermine des BMW M2 Cups:

23.-25. Juli 2021 Lausitzring (GER)

6.-8. August 2021 Zolder (BEL)

20.-22. August 2021 Nürburgring (GER)

3.-5. September 2021 Red Bull Ring (AUT)

17.-19. September 2021 Assen (NED)

1.-3. Oktober 2021 Hockenheim (GER)