Mit CCS fabric frame und Hazet optimal ausgestattet

Das erste Rennwochenende des BMW M2 Cup rückt näher. Ende Juli startet der neue Markenpokal auf dem Lausitzring in seine Debütsaison – mit dabei: Hazet und CCS fabric frame. Beide Unternehmen unterstützen künftig die Serie und damit die Förderung junger Talente im Motorsport.

„Wir sind sehr stolz, beide Unternehmen für den Cup gewonnen zu haben. Mit CCS fabric frame verbindet uns bereits eine lange Partnerschaft. Umso mehr freuen wir uns über die Erweiterung unserer Zusammenarbeit“, so Cup-Leiter Jörg Michaelis. „Hazet ist ein bekannter Name im Bereich Werkzeuge und Werkstattausstattung und bringt bereits viel Erfahrung im Bereich Motorsport mit. Damit sind sie für uns der ideale Partner.“

Die CCS fabric frame GmbH ist seit über 40 Jahren im Bereich Digitaldruck aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf ist Experte, wenn es um digitalen Hightech-Textildruck, Displaysysteme, Akustikelemente oder textile Großformatdrucke geht. Auf Basis dieses Know-hows konzipiert CCS das gesamte Boxensystem für den BMW M2 Cup. „Dem Boxensystem kommt eine enorme Bedeutung zu. Es muss einerseits funktionell sein, da sich dort die gesamte Vorbereitung abspielt. Doch auch für die Präsentation spielt es eine wichtige Rolle, um alle Partner mit ihren Logos entsprechend sichtbar zu machen“, erklärt Christian Göbel.

In den Boxen selbst kommt dann Hazet zum Einsatz. Der Hersteller von Qualitäts-Handwerkzeugen, Werkstattwagen und -einrichtungen stattet die Mannschaft des Markenpokals mit der notwendigen Ausrüstung aus. Als offizieller Partner des Nürburgrings und dank weiterer technischer Partnerschaften kennt Hazet die Welt des Motorsports und deren Anforderungen genau. „Im Motorsport werden Mensch und Material enormen Belastungen ausgesetzt. Um diesen Ansprüchen optimal gerecht zu werden, ist hohe Qualität gefragt. Aus diesem Grund haben wir uns für Hazet entschieden“, ergänzt der stellvertretende Projektleiter.

In der Saison 2021 steht je ein BMW M2 CS Racing im Design der Unternehmen im BMW M2 Cup am Start. Damit ergänzen sie die bereits bestehenden Partnerschaften mit CATL, Endless, Randstad, RoboMarkets, Schaeffler und Shell sowie Goodyear, der DTM und BMW.

BMWM2C021 05147JS JS scaled 1

Verlängerung der Einschreibefrist für den BMW M2 Cup.

Extend application period for the BMW M2 CUP.